KOMM VORBEI

Kommende Events

AKADEMIE: Die InteGREATer

 

Event aus dem Projekt bergisch.sozial:

Die InteGREATer sind eine Gruppe junger Menschen mit Migrationshintergrund, die sich dafür einsetzen, Schülerinnen und Schüler durch ihre eigenen Bildungswege zu inspirieren.

Helfe dabei, noch mehr Mitwirkende für ihre Arbeit zu gewinnen! 

16. April 2024 um 16.00 Uhr

Akademie: ChangeWriters

 

Event aus dem Projekt bergisch.sozial:

Die Changewriters helfen Lehrkräften und Schülern, die oft als schwierig angesehen werden, eine bessere Beziehung aufzubauen – und das durch das Schreiben von Tagebüchern! Klingt spannend, oder?

Unterstütze sie dabei, neue Schulen für langfristige Kooperationen zu gewinnen!

07. Mai 2024 um 16.00

Wiederkehrende Events

Wir zeigen dir, wie vielfältig das Thema Gründung ist! 

Safe the Date: Am 21. November 2024 geht der Start-up Day in die nächste Runde. 

Auf den Start-up Days kannst du Gründer*innen aus deinem Studiengang kennenlernen und ihre innovativen Produkte & Dienstleistungen entdecken!
Erfahre bei unseren Start-up Stories mehr über die Gründungsgeschichten der Start-ups und stelle den Gründer*innen deine Fragen.
Abends erwartet dich ein spannender Pitch-Wettbewerb: Stimme live mit ab, wer den ersten Platz macht, höre eine spannende Keynote von einem bekannten Start-up und vernetze dich bei Buffet und kühlen Getränken mit der bergischen Start-up Szene!

Erwecke deinen Unternehmergeist!

Young Entrepreneurs in Science lädt Phd-Studierende aller Fachrichtungen ein, um an dem zweitägigen Innovations-Workshop teilzunehmen. Von professionellen Coaches angeleitet, entdeckst Du spielerisch Deine unternehmerischen Fähigkeiten und entwickelst Ideen für ein potentielles Business Case.

Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert kein Vorwissen.

Der Workshop findet regelmäßig in Präsenz statt. Die nächsten Termine werden auf der Website von Young Entrepreneurs in Science bekannt gegeben.

Start-up Stories

Wie läuft eigentlich so eine Gründung ab? Welche Hürden muss man als Start-up nehmen? Und immer diese ganzen Zahlen…

In unseren Start-up Stories gewähren Gründer*innen Einblicke in ihren Alltag und gehen dabei auf Themen ein, die für unsere Zielgruppe wichtig sind, wie z. B. Finanzierung, Ideenentwicklung, Strategie oder Nachhaltigkeit.

Mit diesem Format möchten wir zeigen, wie unterschiedlich Gründungsgeschichten sind und dass jede*r seinen eigenen Weg finden kann. Dadurch soll die Blackbox der Gründung entschlüsselt und Unsicherheiten abgebaut werden.

Brutkasten - Der Inkubator

Unser Programm richtet sich an fortgeschrittene Gründungsteams mit technologischen und wissensbasierten Gründungsideen und bietet wertvolles Wissen, individuelle Mentoring-Begleitung und Workshops zur gezielten Vorbereitung auf die Unternehmensgründung und den Markteintritt. Gleichzietig profitieren die Teilnehmenden vom starken Netzwerk aus der
Wissenschaft und Wirtschaft und dem Austausch mit anderen
Gründugnsteams.

Ein Einstieg in das Programm ist jederzeit möglich Unser maßgeschneidertes Onboarding sorgt dafür, dass die Bedürfnisse der Teilnehmenden berücksichtigt werden.

FUCKUP NIGHT

In Deutschland ist das Scheitern stark stigmatisiert. Damit wollen wir jetzt aufräumen! Von unseren Speaker*innen erfährst du hautnah von ihren härtesten Fuckups und wie sie trotzdem erfolgreich geworden sind.

Die Fuckup Night ist eine globale Bewegung die 2012 in Mexico geboren wurde, um das Scheitern von Start-ups öffentlich zu teilen. Bei jedem Event teilen mehre erfolgreiche Gründer*innen ihre persönlichen Geschichten über das Scheitern. Wichtig dabei ist es, die Lehren aus diesen Erfahrungen mit dem Publikum zu teilen. Die Atmosphäre ist hierbei recht locker und lädt ein das ein oder andere Kaltgetränk zu konsumieren.

Sustainable Start-up Days

Vom 12. Juni bis zum 10. August 2023 standen soziale und nachhaltige Gründungen im Mittelpunkt.

Bei verschiedenen Veranstaltungen konnten Gründer*innen ihre Start-ups einem breiten Publikum präsentieren und kleine und Mittelständische Unternehmen aus der Region kennenlernen.

Gründungsinteressierte lernten spannende, nachhaltige Start-ups sowie die umfangreichen Angebote des Start-up Centers und des bergischen Start-up Ökosystems kennen.

Jetzt anmelden!

Abonniere unsere Luftpost und verpasse keine Veranstaltung und Neuigkeit mehr!

Termin vereinbaren

Mit dem Absenden willige ich ein, dass die oben angegebenen personenbezogenen Daten von der Bergischen Universität Wuppertal, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal zum Zwecke der Mitgliederverwaltung im Rahmen des Innovationslabors „Freiraum“ erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile widerrufen kann. Meine datenschutzrechtlichen Belange werden ohne Einschränkung durch die Bergische Universität Wuppertal gewährleistet und es erfolgt keine Übermittlung meiner Daten an Dritte. Die Verarbeitung meiner personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die vorherige Einholung meiner Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung meiner Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz fndest du in unserer Datenschutzerklärung.