KOMM VORBEI

Kommende Events

Wiederkehrende Events

Start-up Stories

Wie läuft eigentlich so eine Gründung ab? Welche Hürden muss man als Start-up nehmen? Und immer diese ganzen Zahlen…

In unseren Start-up Stories gewähren Gründer*innen Einblicke in ihren Alltag und gehen dabei auf Themen ein, die für unsere Zielgruppe wichtig sind, wie z. B. Finanzierung, Ideenentwicklung, Strategie oder Nachhaltigkeit.

Mit diesem Format möchten wir zeigen, wie unterschiedlich Gründungsgeschichten sind und dass jede*r seinen eigenen Weg finden kann. Dadurch soll die Blackbox der Gründung entschlüsselt und Unsicherheiten abgebaut werden.

Brutkasten - Der Inkubator

Mit unserem Inkubator möchten wir Studierenden, Mitarbeitenden sowie Absolventen*innen ein ganzheitliches Programm mit dem Ziel ein Unternehmen zu gründen bieten. Hierzu haben wir ein vier Monate umfassendes Programm konzipiert, welches alle Aspekte einer Unternehmensgründung vermitteln. 

Sustainable Start-up Days

Besucher*innen der Sustainable Start-up Days haben die Möglichkeit nachhaltige Start-ups an den Ständen kennenzulernen, auf einer Speaker-Stage spannende Vorträge zu dem zu Thema hören und einen mitreißenden Pitch-Wettbewerb zu verfolgen sowie ihre Kompetenzen in interaktiven Workshops zu erweitern.

Die Eventfläche bietet die optimale Atmosphäre für nachhaltigkeitsorientierte Gründungsinteressierte und junge Startups sich zu vernetzen und neue Ansätze nachhaltiger Lösungen zu entdecken.

Fuckup Night

In Deutschland ist das Scheitern stark stigmatisiert. Damit wollen wir jetzt aufräumen! Von unseren Speaker*innen erfährst du hautnah von ihren härtesten Fuckups und wie sie trotzdem erfolgreich geworden sind.

Die Fuckup Night ist eine globale Bewegung die 2012 in Mexico geboren wurde, um das Scheitern von Start-ups öffentlich zu teilen. Bei jedem Event teilen mehre erfolgreiche Gründer*innen ihre persönlichen Geschichten über das Scheitern. Wichtig dabei ist es, die Lehren aus diesen Erfahrungen mit dem Publikum zu teilen. Die Atmosphäre ist hierbei recht locker und lädt ein das ein oder andere Kaltgetränk zu konsumieren.

Ideenwettbewerb

Einsendeschluss: 31.03.22

Du hast eine kreative und zukunftsweisende oder auch einfach nur eine Schnapsidee?

Dann nimm jetzt an dem Ideenwettbewerb des Start-up Centers der Bergischen Universität Wuppertal teil. Um mit deiner Idee Preise im Gegenwert von bis zu 400 € gewinnen zu können, musst du uns lediglich deine Idee auf 2 Seiten beschreiben.

Teilnehmen können Studierende, Mitarbeiter*innen und Absolvent*innen aller Fakultäten der Bergischen Universität Wuppertal.

Prämiert werden die besten 3 Ideen aus den Kategorien „Studierende“ sowie „Mitarbeiter*innen und Absolvent*innen“. Zusätzlich wird ein Sonderpreis in der Kategorie „zukunftsorientierteste Idee“ vergeben.

Ideenschmiede

Design Thinking ist ein innovativer Kreativprozess, der mit Hilfe von verschiedenen Schritten, zuerst das Problemverständnis vertieft, um anschließend kreative Ideen zur Lösung zu finden.

In mehreren Workshops bekommen die Teilnehmer*innen einen Einblick in den Design-Thinking-Prozess, können ihre eigene Problemstellung bearbeiten und sich in Teams ausprobieren. Als Abschluss werden die Ideen  auf einer kleinen Pitch Party präsentiert.

Die Teilnehmer*innen lernen in unserer Ideenschmiede, wie sie sich mit ihren Problemstellungen auseinandersetzen können und sich daraus eine Idee entwickeln lässt. Einer der ersten wichtigen Schritte Richtung Gründung ist so genommen.