Littleplan

Lynn Marie Zapp

Die Geschichte

Lynn Marie Zapp hat 2006 ihr Studium in Kommunikationsdesign an der Bergischen Universität abgeschlossen. Mit der Mitgründerin Meike Haagmans ist sie bereits seit mehr als 30 Jahren befreundet und gemeinsam zur Schule gegangen. Aus der Idee, erst einmal nur ein gemeinsames Büro zu gründen, wuchs irgendwann die Idee, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen. So vereinten sich 2020 Grafikdesign und Unternehmertum, um Erste-Hilfe für Babys und Kinder in Form von liebevoll und leicht verständlich gestalteten Erste-Hilfe-Postern in die Kinderzimmer von Familien zu bringen. Littleplan möchte so dafür sorgen, dass Erste-Hilfe bei Kindern endlich zur Routine wird und Betroffene im Notfall handlungsfähig bleiben. Dafür wurde littleplan bereits mit dem Zukunftspreis der Björn Steiger Stiftung in der Kategorie Einsatzablauf ausgezeichnet. Ihr Ziel: In jedem Kinderzimmer soll ein littleplan hängen! Du möchtest mehr über Lynns & Meikes Gründungsweg erfahren? Dann schau dir jetzt das Interview an!

Das Interview

YouTube

Wir binden unsere Videos über die Plattform YouTube ein. Bei Abspielen des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt Video ansehen" willigen Sie in eine entsprechende Datenübertragung in die USA und somit in ein "unsicheres Drittland" ausdrücklich ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Jetzt Video ansehen

Jetzt anmelden!

Abonniere unsere Luftpost und verpasse keine Veranstaltung und Neuigkeit mehr!

Termin vereinbaren

Mit dem Absenden willige ich ein, dass die oben angegebenen personenbezogenen Daten von der Bergischen Universität Wuppertal, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal zum Zwecke der Mitgliederverwaltung im Rahmen des Innovationslabors „Freiraum“ erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile widerrufen kann. Meine datenschutzrechtlichen Belange werden ohne Einschränkung durch die Bergische Universität Wuppertal gewährleistet und es erfolgt keine Übermittlung meiner Daten an Dritte. Die Verarbeitung meiner personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die vorherige Einholung meiner Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung meiner Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz fndest du in unserer Datenschutzerklärung.